Hosting by
cyon Webhosting

Wie bitte? Die BZ über neue Audi-Modelle

von • Okt 11th, 2008 • Kategorie: Fundstücke

Die Berner Tageszeitung Berner Zeitung BZ hat letzte Woche kurz über die neuen Modelle Audi A6 (bzw. S6 und RS6) sowie über den Q7 V12 TDI berichtet. Als Fans von tollen Autos freuen wir uns jeweils auf Berichte, waren aber diesmal nur enttäuscht! Wie kann man in einem derart kurzen Artikel soviele Schreibfehler machen? Und wieso wurden diese beim Korrekturlesen nicht entdeckt? Hier der speziellste Satz des Artikels (Hervorhebungen wurden durch topcarblog vorgenommen):

Was auf den ersten Blick etwas unsensibel erscheint, entpuppt sich bei nöherem kennenlrenen als dich erstaunliche Ingenieurskunst.

Auch der Rest ist nicht wirklich leserlich. Seht selbst…

Stichwörter: , , , ,

ist ein grosser Autofan, liebt Audis und träumt von einem Audi RS4. Er hat den topcarblog im Sommer 2008 lanciert, den er mit grosser Freude als Hobby betreibt.
Alle Beiträge von



2 Kommentare »

  1. Berner Zeitung: Deutsche Sprache – schwere Sprache!…

    Die Berner Zeitung hat einen Artikel geschrieben, der trotz seiner Kürze voller Fehler ist. Schmunzeln garantiert ;)…

  2. […] 5. “Wie bitte? Die BZ über neue Audi-Modelle” (topcarblog.ch) Es gibt noch Menschen, die die Berner Zeitung lesen. Nur verstehen sie nicht, was sie ihnen sagen will: “Was auf den ersten Blick etwas unsensibel erscheint, entpuppt sich bei nöherem kennenlrenen als dich erstaunliche Ingenieurskunst.” Wie bitte? […]